Kita Kunterbunt Lied

Kita Kunterbunt Lied

Zum Abschluss des Kindergartenjahres haben Clemens Thoma und Familie ein Kunterbunt Lied geschrieben und komponiert.

Hört rein, was die Knöpfe und Kleckse so das ganze Jahr in ihrer Kindergartenzeit erleben, es ist hörenswert.

https://youtu.be/20F1eoapRRg

Und gewerkelt haben die Eltern auch noch. Es gab tolle Palettenbänke. Diese werden nun für die nächsten Stockbrot-Aktionen genutzt.

Das Team der IKT Kunterbunt sagt herzlichen Dank an alle Eltern der Vorschulkinder für diese tollen Überraschungen zum Ende des turbulenten Kindergartenjahres.

Herzlichen Dank

Herzlichen Dank

Das Team der Integrativen Kindertagesstätte Hundertmorgenwald war sichtlich gerührt. Die Eltern der Integrativen Kindertagsestätte Alzenau haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Kinder mit einem Geschenk zum Ende des Kindergartenjahres überrascht.

Im April wurde das Team der Integrativen Kindertagesstätte Kunterbunt aufgeteilt, sodass in Mömbris die Arbeit gut starten konnte. Durch die Corona-Pandemie konnten sich die „alten“ Mitarbeiterinnen leider nicht bei ihren Kollegen, den Kindern und den Eltern verabschieden. Umso mehr haben sie sich nun über die neuen Bänke gefreut. Im Rahmen des Rausschmisses der Vorschulkinder in Alzenau wurden die Geschenke übergeben.

Die kleinen Details, wie die Figuren aus Winnie-Puuh, sind allen gleich aufgefallen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Integrativen Kindertagesstätte Hundertmorgenwald sagen ganz herzlichen DANK und wünschen allen einen schönen und erholsamen Sommer und den Vorschulkindern einen guten Start in ihr erstes Schuljahr!

FSJ oder BFD Stelle bei den Offenen Hilfen

FSJ oder BFD Stelle bei den Offenen Hilfen

Schulpflicht erfüllt und noch keine Ahnung wo es beruflich hingehen soll? Du möchtest die Wartezeit zu deinem Studium oder deiner Ausbildung sinnvoll überbrücken und hast gleichzeitig Lust auf eine vielfältige Beschäftigung?

Dann bewirb dich für einen Bundesfreiwilligendienst oder für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.
Wir suchen aufgeschlossene, junge Leute mit Führerschein, die gerne in Kontakt mit Menschen mit Behinderung sind und Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln wollen.

Für den Bereich der Offenen Hilfen haben wir für nächstes Schuljahr Stellen zu vergeben. Wir freuen uns, wenn Du Kontakt zu uns, dem Familienentlastenden Dienst aufnimmst.

Including Stepps – das Heft

Including Stepps – das Heft

Including stepps ist die inklusive Stepptanzgruppe der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V. in
Kooperation mit Rainer Brehms Tap Dance Factory. Die Gruppe wurde von Heiko Knapp,
Sozialpädagoge bei der Lebenshilfe, und Rainer Brehm, Stepptanz-Lehrer und Inhaber der
Tap Dance Factory, gegründet.

Dieses Heft war Teil eines Projektantrages der Lebenshilfe Aschaffenburg zur Förderung
durch die Aktion Mensch im Frühsommer 2019. Das Projekt sah vor, dass die Stepptanzgruppe including stepps in ihrer Vorbereitungsphase zum Saison-Highlight, dem Auftritt im Stadttheater am 19. Oktober 2019, unterstützt wurde.

Weitere Informationen zur Stepptanzgruppe, zur Lebenshilfe
Aschaffenburg und Brehms Tap Dance Factory finden sich im weiteren Verlauf des Heftes.

Informationen zu dem Corona-Virus

Informationen zu dem Corona-Virus

Die Lebenshilfe Aschaffenburg e.V. als Träger von Einrichtungen und Diensten ist auch von den Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus betroffen. Aktueller Stand: 02.06.2020

Integrative Kindertagsstätte „Himmelszelt“ Aschaffenburg / Integrative Kindertagsstätte „Kunterbunt“ Alzenau / Integrative Kindertagesstätte Mömbris und Heilpädagogische Tagesstätte Aschaffenburg
Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 13. März in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagogischen Tagesstätten erlassen. Die Einrichtungen sind weiterhin geschlossen.
Informationen zu Ausnahmeregelungen / Notbetreuungen und tagesaktuelle Informationen sind abrufbar unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Tagesförderstätte Stockstadt
Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 17. März in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Tagesförderstätten und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen erlassen. Die Einrichtung ist weiterhin geschlossen, bieten jedoch Notbetreuung nach Rücksprache mit der Leitung an.
Tagesaktuelle Informationen sind abrufbar unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Offene Hilfen mit den Bereichen Freizeit, Begegnung, Bildung und Familienentlastender Dienst / Treffpunkt Mensch

Alle Veranstaltungen und Betreuungen der Offenen Hilfen, in den Bereichen Freizeit, Begegnung, Bildung und Familienentlastender Dienst sind bis zum Ende der Ausgangsbeschränkungen abgesagt. Vorerst bis zu den Sommerferien sind alle Veranstaltungen aus dem Bereich Freizeit, Begegnung, Bildung abgesagt. Leider müssen wir für das Jahr 2020 alle schon gebuchten Veranstaltungen aus dem Bereich Treffpunkt Mensch absagen.

Die Offenen Hilfen bieten jedoch Notbetreuungen in den Familien oder in den Räumen des Treffpunkt Mensch an. Mit Wünschen nach Entlastung und Unterstützung wenden Sie sich bitte an unseren Familienentlastenden Dienst unter 06021-306814 oder 306812. E-Mail: fed@lebenshilfe-aschaffenburg.de

Die Einrichtungsleitungen sind weiterhin für Sie erreichbar und unterstützen und helfen Ihnen so gut es ihnen möglich ist. Sollten Sie telefonisch keinen erreichen, sprechen Sie bitte auf Band oder schicken Sie eine E-Mail, Sie bekommen zeitnah eine Rückmeldung.

Alte Meldungen