Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung: Helferschulung

22. März; 18:15 - 20:15

Am Freitag, 22.03.2019 findet eine Helferschulung für Helferinnen und Helfer der Bereiche Freizeit, Begegnung, Bildung (FBB), Treffpunkt Mensch (TPM) und Familienentlastender Dienst (FED) im Lebenshilfe-Haus (Bayreuther Straße 9, 63743 Aschaffenburg) statt. Von 18:15 Uhr bis ca. 20:15 Uhr wird es kreativ!

In einem zweistündigen Workshop bringt uns Leonie Steigerwald die Technik des Filzens praktisch und sehr anschaulich näher.
Filzen ist ein altes Handwerk, welches sich lohnt näher kennenzulernen. Beim Nassfilzen wird die Naturwolle mit Wasser und Seife so bearbeitet wird, dass sich die einzelnen Fasern zu einem festen textilen Flächengebilde verbinden. Anschließend gibt es in einer offenen Runde die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Für Menschen mit Behinderungen bedeutet der Umgang mit Wolle, Wasser und Seife das Begreifen und Erleben der eigenen Kreativität. Es fördert die gesamte Sensorik, sowie die Koordination. Dabei wird ganz nebenbei auch die Kommunikationsfähigkeit. Ausdauer und Konzentration geschult. Das gemeinsame Arbeiten während des Filzens bringt viel Freude und Geselligkeit. Mit der ausgewählten Technik kann man hervorragend auf die verschiedenen Behinderungsformen eingehen.

Es gibt keinen Unkostenbeitrag. Das Material wird von der Lebenshilfe Aschaffenburg gestellt.

Bitte melden Sie sich bis zum 14.03.2019 bei Christina Zuber an. Telefon: 0 60 21 – 30 68 14. E-Mail: Christina.Zuber@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de

Details

Datum:
22. März
Zeit:
18:15 - 20:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.
Bayreuther Str. 9
Aschaffenburg, 63739 Deutschland