Familienentlastender Dienst der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.

Der Alltag im Bereich der Offenen Hilfen kehrt langsam zurück.

Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften wird unser Betreuungsangebot wieder ausgeweitet:

Es können im Familienentlastenden Dienst wie gewohnt Einzelbetreuungen angefragt und durchgeführt werden.

In den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V. bieten wir auf Anfrage Betreuungen mit Übernachtung zur Entlastung sowohl unter der Woche als auch am Wochenende an.

Gruppenangebote an Wochenenden finden ebenso in kleinem Rahmen wieder statt und werden kurzfristig ausgeschrieben.

Nachdem die Angebote in den Sommerferien erfolgreich waren, planen wir für die Herbst- und Weihnachtsferien weitere Gruppenangebote.

Die Beratungskräfte des FED beraten Sie zu Ihren individuellen Betreuungsanfragen gerne telefonisch.

Sie erreichen uns täglich zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr. Außerhalb der Zeiten können Sie uns auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen gerne zurück.

Wir sind der Familienentlastende Dienst. Die Abkürzung dafür ist: FED.
Im Büro des FED arbeiten drei Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisieren die Angebote des FED.
Außerdem arbeiten bei uns:

  • Helfer und Helferinnen – ein kleiner Bericht zu einer Schulung „Kinaesthics“ für Helfer und Helferinnen finden Sie hier
  • junge Leute, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei uns machen.
    Ein Bericht von unserer Bundesfreiwilligendienstlerin Laura 2017/2018 finden Sie hier.

Wir unterstützen

  • Menschen mit Behinderungen,
  • Menschen mit chronischen Erkrankungen,
  • Familien mit Angehörigen, die eine Behinderung oder chronische Erkrankung haben

Der FED bietet vielfältige Unterstützungs-Möglichkeiten:

Aktuelle Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Aktuelle Beiträge

Frohe Ostern

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Mitgliedern, Mitarbeiter*innen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene die wir betreuen und ihren Familien ein schönes Osterfest.

mehr lesen
„Lebenshilfe geht auch online“

„Lebenshilfe geht auch online“

Durch das Corona-Virus hat sich unser Leben sehr verändert.Viele dürfen nicht mehr wie gewohnt Arbeiten gehen.Man darf sich nicht mehr mit Freunden und Verwandten treffen.Die Geschäfte für einen Stadtbummel sind geschlossen.Alle Angebote der Lebenshilfe Aschaffenburg...

mehr lesen

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Wort-Bildmarke des Bayerischen Staatsministeriums