Die Lebenshilfe in Aschaffenburg macht Kurse zusammen mit der Volks-Hoch-Schule.
Man sagt zur Volks-Hoch-Schule auch: VHS.

Programm für Menschen mit und ohne Behinderung

Infos:

Frau Breunig

Frau Breunig

Telefon: 0 60 21 / 38 688 – 40

Selma Mattern

Selma Mattern

(Heil-Pädagogin / Ehrenamts-Koordinatorin)

Bürozeiten:
Montag           13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag         11:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch        11:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag    11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 0 60 21/30 68 - 13

Sollten Sie uns nicht erreichen, sprechen Sie uns bitte auf den Anruf-Beantworter.

Das Programm sind für Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und ihre Betreuer.
Zum Beispiel: Die Koch-Kurse.

Im VHS-Haus in der Luitpoldstraße gibt es einen Aufzug und eine behinderten-gerechten Toilette.

Für die Kurse kann man sich nicht bei der Lebenshilfe anmelden.
Man muss sich bei der Volks-Hoch-Schule anmelden und auch dort bezahlen.

Wir empfehlen Ihnen die Kurse im Programm für Menschen mit und ohne Behinderung!
Weil es gut und wichtig ist,  sein ganzes Leben lang etwas zu Lernen.

Zu unseren Kursen hier