Wir haben mit den Kindern unsere leckeren Trauben im Garten geerntet, fleißig von den Reben abgezupft und dann leckeren Saft davon gemacht. Da das sehr viel wurde haben wir den Rest zu Traubengelee verkocht.

Die nächsten zwei Wochen (21.09. bis zum 02. Oktober) sind Apfelwochen bei uns im Haus. Wir werden die Äpfel von unseren Bäumen ernten, daraus leckeren Apfelmost keltern und auch sonst vieles rund um den Apfel machen.
Laternen basteln, Kuchen backen, Bilderbücher lesen, Fingerspiele lernen und erfahren wie Apfel zum Beispiel: auf türkisch oder russich heißt  oder in Gebärdensprache geht.

Wer möchte kann ab Dienstag den 22.09.2020 bei uns vorbei kommen und den selbstgekelterten Most käuflich erwerben. Die Einnahmen wollen wir an das Jeremi-Projekt spenden.