Die Kinder der Integrativen Kindertagesstätte Kunterbunt in Alzenau begehen an dem heutigen Tag, den Tag der Menschenrechte.

„Ohne Wenn und Aber und ganz egal, ob´s euch gefällt, gibt es Rechte für die Kinder auf der ganzen Welt. Ohne Wenn und Aber und ganz egal, ob´s euch gefällt, haben Kinder eine Stimme auf der Welt!“ Mit diesem Refrain stimmten sich die Kinder in das Thema ein.

Zu dem Thema wurde noch eine Geschichte vorgelesen mit dem Titel „Ich bin ein Kind und ich habe Rechte“.

Ein paar dieser Rechte, die die Kinder besprochen haben sind, „Recht auf Leben und Gesundheit“ / „Recht auf Spiel und Freizeit“ / „Niemand darf sich über andere lustig machen“ / „Recht auf besondere Förderung bei Behinderung“. Jeder unterschrieb das Plakat mit 10 Rechten und dass sie sich dafür einsetzen.

Zum Abschluss pflanzten sie noch gemeinsam einen Ginkobaum.