Am 05.11.2019 morgens um 8 Uhr rückten 12 Frauen und Männer von MC Medizintechnik GmbH, ein Unternehmen der Fresenius Kabi Gruppe, mit Akkuschraubern und anderem Werkzeug in der Integrativen Kindertagesstätte Kunterbunt an um nach dem Sturm „Bernd“ den Garten wieder auf Vordermann zu bringen. Die „Arbeitsliste“ war lang… Zusätzlich zu dem handwerklichen Engagement spendete die Firma ein barrierefreies Holzboot für die Kinder. Bereits um 8:30 Uhr war unser buntes Spielhaus abgebaut und an seinen neuen Standort gebracht worden. Der Bauwagen fuhr auf Rollbrettern durch den Garten, um an anderer Stelle aufgestellt zu werden, unser neues Hausboot war schon im Aufbau und die Helfer waren nicht zu bremsen. Die Palettenmöbel wurden alle neu gestrichen, egal ob Pferd oder Auto, alles ist nun wieder chic. Die Regenrinnen wurden gesäubert und überall, wirklich überall, Laub gerecht. Fazit: Unser Garten ist jetzt ein Park! Mit fachmännischem Blick wurde bemerkt, dass unsere „Bushaltestelle“ ihre besten Zeiten hinter sich hat. Kurzerhand wurde das Dach abgerissen und die erste Palette ausgetauscht. Um das alles zu bewerkstelligen, wurde noch einmal in die Firma nach Hörstein gefahren um Material zu holen. Eine Stunde später hatten wir eine tolle neue „Bushaltestelle“, die jetzt sogar ein wetterfestes Dach hat. Wir konnten das alles nicht glauben. Doch all dem nicht genug, unser vom Sturm „Bernd“ zerstörtes Spielhaus wurde in der Zwischenzeit fachmännisch repariert und so verstärkt, dass man uns glaubhaft versicherte: „Wenn es jetzt noch einmal wegfliegt, dann an einem Stück…“ Wir sind total überwältigt und beeindruckt und ein DANKE reicht an dieser Stelle kaum aus.