Ende März veranstaltete die Fachschule für Heilerziehungspflege / Heilerziehungspflegehilfe bei strahlendem Sonnenschein ihren diejährigen Tag der Offenen Tür. Die Schülerinnen und Schüler der Heilerziehungspflege aus dem 2. Ausbildungsjahr haben den Tag gestaltet.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tagesförderstätte aus Stockstadt waren auch anwensend um ihre Arbeit vorzustellen. Im Rahmen des Fachpraktikums der Ausbildung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bei uns ihr theoretisches Wissen anzuwenden. Sie üben das fachliche und methodische Vorgehen bei der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung. Grundlage dafür sind das Erkennen von Beziehungsprozessen und deren reflektierte und differenzierte Beobachtung.

 

Ab Herbst 2019 sind zwei Plätze bei uns frei! Wir freuen uns auf DICH!