Die Lebenshilfe Aschaffenburg trauert um den Gründer der Lebenshilfe in Deutschland, Dr. med h.c. Tom Mutters. Er wurde 99 Jahre alt. Bei der Gründung der Lebenshilfe Aschaffenburg war Dr. med. h.c. Mutters persönlich anwesend. Dr. Mutters war Sprachrohr und Unterstützer für Eltern und vor allem für betroffene Kinder und Jugendliche, die nach dem Krieg ihren Platz in der Gesellschaft suchten. Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk und werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Im Namen des Vorstands und der gesamten Aschaffenburger Lebenshilfe – Familie,

Kirsten Simon
1. Vorsitzende der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.