Dank der Vermittlung durch Aschaffenburgs Oberbürgermeister Klaus Herzog erhalten die Offenen Hilfen ein Tablet der Firma E-Plus. Vielen Dank! 

Aschaffenburgs Oberbürgermeister Klaus Herzog (l.) und Jörg Veith (2.v.r.) mit Vertretern der Diakonie.

Aschaffenburgs Oberbürgermeister Klaus Herzog (l.) und Jörg Veith (2.v.r.) mit Vertretern der Diakonie.